4 Minuten Lesedauer

5 Vorteile eines Service-Informations-Systems für Anlagenbetreiber und produzierende Unternehmen

15.01.2021

Service-Informationssystem und Ersatzteilkatalog für Anlagenbetreiber und produzierende Unternehmen

Sie arbeiten in einem produzierenden Unternehmen oder betreiben Maschinen, Anlagen oder Fahrzeugflotten? Dann kennen Sie sicherlich folgende Situation: Sie nutzen Maschinen, Anlagen und Geräte von verschiedenen Herstellern, die die Informationen über Ersatz- und Verschleißteile sowie Dokumentationen zu Reparatur-, Wartungs- und Instandhaltungsvorgängen in verschiedenen Medien und Formaten zur Verfügung stellen.

Meldet eine Maschine einen Störfall, müssen Ihre Instandhaltungstechniker zunächst identifizieren, wer der Hersteller dieser Maschine ist und wo Informationen zur Behebung des Störfalls zu finden sind. Hersteller A stellt diese Informationen per PDF zur Verfügung, Hersteller B als digitalen Offline-Katalog, Hersteller C per Self-Service-Portal mit Online Shop. Hersteller D jedoch nur als umfangreiches Papier-Handbuch.

Wäre es nicht einfacher, wenn Ihre Wartungstechniker sämtliche Service-relevanten Informationen zu allen Maschinen in einem einzigen, digitalen System finden würden? Und wenn diese Informationen noch leicht zugänglich und intelligent miteinander verknüpft wären?

Zu schön, um wahr zu sein? Wir sagen: Nein! Ein Service-Informationssystem ist die Lösung.

Was ist ein Service-Informationssystem?

Ein Service-Informationssystem (SIS) ist ein All-in-One-System, das alle relevanten Service-Informationen über technische Geräte und Anlagen zusammenbringt. Über eine intuitive Benutzeroberfläche stehen Informationen über Ersatz- und Verschleißteile sowie die dazugehörigen technischen Dokumentationen wie Wartungsanleitungen, Reparaturanleitungen, elektronische Schaltpläne oder Stücklisten, Arbeitswerte und Lagerbestände dem Anwender zur Verfügung. Dank Warenkorbfunktion und E-Commerce-Anbindung können die benötigten Ersatz- und Verschleißteile direkt im digitalen Ersatzteilkatalog bestellt werden.

Welche Vorteile bietet ein Service-Informationssystem für Sie als Anlagenbetreiber oder produzierendes Unternehmen?

Vorteil 1: Sie reduzieren den Aufwand bei der Identifizierung und Bestellung von Ersatzteilen und erzielen damit Kostenersparnisse in drei- bis fünfstelligen Höhen

Über intelligente Suchfunktionen (textlich oder visuell) und durch die Verknüpfung von Stücklisten und 2D-/3D-Graphiken ist die Identifizierung der benötigten Ersatz- und Verschleißteile ein Kinderspiel. Die Zeit, die für die Suche benötigt wird, wird erheblich reduziert. In der Regel ist das Service-Informationssystem so konfiguriert, dass Sie nur Informationen über die bei Ihnen eingesetzten Maschinen und Anlagen erhalten. Das führt zu einer Reduzierung der Komplexität und stellt sicher, dass Sie nicht versehentlich ein Teil einer anderen Maschine bestellen, das mit Ihrer Maschine nicht kompatibel ist.

Ersatzteile im Online-Katalog finden und bestellen

Ein weiteres Kosteneinsparpotential bieten Alternativ-Ersatzteile. Das Service-Informationssystem kann so konfiguriert und mit Daten gespeist werden, dass eine automatisierte Überprüfung des Systems auf Alternativteile verschiedener Hersteller erfolgt, aus denen der Anwender wählen kann.

Vorteil 2: Sie planen und organisieren Wartungen und Instandhaltungsmaßnahmen äußerst effizient

Das Service-Informationssystem verknüpft sämtliche Daten systemübergreifend. So finden Ihre Wartungstechniker auf einen Blick alle Informationen, die sie zur Vorbereitung, Planung und Durchführung von einzelnen Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen benötigen. Direkt am jeweiligen Teil innerhalb des Katalogs finden Instandhalter relevante Informationen, wie die dazugehörige Wartungsanleitung, Sicherheitswarnungen oder Videos.

Informationen für Wartungsvorgänge auf einen Blick

Erfolgte Wartungsvorgänge und gesammelte Erfahrungswerte werden direkt im Service-Informationssystem dokumentiert und so zentral allen Wartungstechnikern zur Verfügung gestellt. So stellen Sie sicher, dass keine wichtigen Informationen verloren gehen.

 

Vorteil 3: Sie verbessern die Effizienz der Belegschaft, da Ihren Mitarbeitern alle notwendigen Informationen vorliegen

Servicetechniker

Über das Service-Informationssystem erhalten alle Wartungstechniker und Instandhalter Zugriff auf alle für sie relevanten Informationen. Die Techniker können sich selbst die notwendigen Informationen in Echtzeit beschaffen. Der Bedarf an Rücksprachen und unnötige Wartezeiten werden verringert.

Vorteil 4: Sie reduzieren Stillstandzeiten auf ein Minimum und erhöhen damit die Produktionskapazität

Jede Minute, die Ihre Anlage ungeplant stillsteht, geht Ihnen wertvolle Produktionszeit verloren. Zeit, die Sie nicht mehr nachholen können und die bares Geld kostet.

Mit einem Service-Informationssystem gehört dies der Vergangenheit an. Das SIS stellt Ihren Technikern alle für sie notwendigen Informationen zur Verfügung. So können Störfälle schnell behoben und damit Stillstandzeiten Ihrer Maschinen und Anlagen auf ein Minimum reduziert werden.

Vorteil 5: Sie schaffen eine optimale Grundlage, um für die Zukunft gerüstet zu sein

Mit einem Service-Informationssystem benötigen Sie künftig nur noch EIN System, in dem Sie alle relevanten Service-Informationen finden. In der Regel geht die Einführung eines SIS einher mit der Digitalisierung von Prozessen und Daten: Ihr Instandhaltungs- und Ersatzteilmanagement sowie Ihre Maschinen- und Gerätedaten werden digitalisiert und Abläufe optimiert. So erhalten Sie standortübergreifend eine 360°-Maintenance View auf Ihre wertvollen Investitionsgüter.

360° Blick auf alle Maschineninformationen

Das System bietet dabei nicht nur einen Blick auf den ursprünglich gekauften bzw. beauftragten Zustand Ihrer Anlage (as designed bzw. as built), sondern auf den tatsächlichen Ist-Zustand, der sich durch Wartungsarbeiten und Änderungen ergibt. D.h. hier werden die komplette Wartungshistorie, ausgetauschte Komponenten und durchgeführte spezifische Anpassungen berücksichtigt. Das Service-Informationssystem wird damit die Basis für die digitale Abbildung (den Digital Information Twin) Ihrer Anlage, aus dem Sie weitere Informationen ziehen.

Fazit: Künftig werden diejenigen Unternehmen erfolgreich sein, die sich mit der Digitalisierung Ihrer Daten und Prozesse intensiv beschäftigt haben.

Gehören auch Sie zu den Gewinnern und bereiten Sie sich und Ihr Unternehmen optimal auf künftige Anforderungen vor. Nutzen Sie als Anlagenbetreiber und produzierendes Unternehmen ein Service-Informationssystem für alle Service-relevanten Informationen über Ihre Anlagen, Maschinen und Geräte – hersteller- und standortübergreifend. Entwickeln Sie eine Single Source of Truth für all Ihre technischen Geräte.

Sie möchten mehr Informationen?

Dann laden Sie jetzt unsere Broschüre für Betreiber von Maschinen, Anlagen und Fahrzeugflotten herunter.

Broschüre für Betreiber herunterladen

Erfolgsgeschichten aus der Praxis –

so machen es unsere Kunden

Die Berliner Stadtreinigung nutzt Fahrzeuge von verschiedenen Herstellern mit unterschiedlichsten Datenquellen für die Ersatzteilbeschaffung. Dies erzeugte eine hohe Komplexität in der Serviceabwicklung. Erfahren Sie, wie die Berliner Stadtreinigung diese Herausforderungen durch den Einsatz eines digitalen Ersatzteil- und Serviceinformationssystems erfolgreich gelöst hat.

Projektbericht lesen

Sie möchten wissen, welche Herausforderungen wir sonst mit unseren Kunden erfolgreich gemeistert haben?

Dann kontaktieren Sie uns jetzt. Unsere Experten stehen Ihnen mit Ihrem Erfahrungswissen sowie mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt aufnehmen

Die Konkurrenz beliest sich.

Bleiben auch Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie informiert über alle relevanten Trends und Entwicklungen in den Bereichen Instandhaltung, After Sales und Ersatzteilwesen.

Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren:

3 Minuten Lesedauer

Steigern Sie Ihre Wertschöpfung im After-Sales-Service und Aftermarket

Im Bereich der hochwertigen Investitionsgüter kommt dem Aftermarket, also dem Verkauf von Ersatz- und Verschleißteilen sowie von Service-Dienstleistungen nach dem eigentlichen Verkauf, eine immer größere Bedeutung zu. Dieser Geschäftsbereich...

2 Minuten Lesedauer

Großer Nutzen für wenig Aufwand: So profitieren Sie von der Integration elektronischer Schaltpläne

Anlagenhersteller sind darauf angewiesen, dass die Mechanik und Elektronik Ihrer Anlagen einwandfrei funktioniert, um Ausfälle und damit verbundene Anlagenstillstände zu vermeiden. Funktionsstörungen lassen sich nicht immer eindeutig auf mechanische...

9 Minuten Lesedauer

B2B E-Commerce erfolgreich betreiben mit integriertem Ersatzteilshop

Was im B2C-Bereich bereits gang und gäbe ist, nimmt zunehmend Einzug in die B2B-Welt: Der Online-Verkauf von Produkten und Dienstleistungen. Insbesondere in den letzten 10 Jahren verzeichnete der B2B E-Commerce insgesamt ein stetiges Wachstum...