2 Minuten Lesedauer

In 4 Schritten zu Ihrem Ersatzteilkatalog

06.02.2018

Ersatzteilkatalog erstellen

Bislang ist die Erstellung eines Ersatzteilkataloges mit viel Aufwand für Sie verbunden? Es kostet viel Zeit, Ressourcen und Ihre Nerven? Das ist jetzt vorbei! Mit der Softwarelösung von Quanos Service Solutions kommen Sie in 4 Schritten zu Ihrem Ersatzteilkatalog!

Schritt 1: Daten bereitstellen

Im ersten Schritt stellen Sie Ihre servicerelevanten Daten bereit.

Ihre Daten sind noch nicht optimal? Kein Problem. Mit unserem umfangreichen Tool-Set ist die Normalisierung, Strukturierung und Vorbereitung Ihrer Daten ein Kinderspiel.

Schritt 2: Daten verarbeiten

Manuell oder vollautomatisiert erstellen Sie nun Ihren Ersatzteilkatalog.

Bei der manuellen Erstellung fügen sich Ihre importierten Daten automatisch in das Standard-Template ein. Sie können weitere Informationen ergänzen oder manuelle Nachbearbeitungen vornehmen. In der automatisierten Variante übernimmt das System die Katalogerstellung für Sie.

Katalogerstellung manuell oder automatisiert

Schritt 3: Qualitätssicherung

Diverse Mechanismen zur Qualitätssicherung sorgen dafür, dass Ihr Katalog Ihren Qualitätsansprüchen genügt. Nutzen Sie z.B. die Katalog-Vorschau nach dem WYSIWYG-Prinzip und kontrollieren Sie, ob dieser Ihren Wünschen entspricht.

Katalog prüfen zur Qualitätssicherung

Schritt 4: Ersatzteilkatalog publizieren

Nun sind Sie bereit, Ihren Ersatzteilkatalog zu publizieren. Wählen Sie die gewünschte Publikation: Online, Offline (USB/CD) oder Papier. Ihre Daten werden in jedes Medium publiziert, ohne extra Aufwand.

Das Ergebnis: zufriedene Kunden

Optimieren Sie so Ihren After-Sales-Service und Ihr Service-Management. Ermöglichen Sie Ihren Kunden, benötigte Teile im Katalog interaktiv, schnell und treffsicher zu identifizieren. Das Ergebnis: zufriedene Kunden, die sich über die direkte Suche nach benötigten Ersatzteilen, weitere Informationen zu Zubehör und Equipment, eine große Auswahl an Produkten, die hohe Qualität von Original-Ersatzteilen, eine einfache Bestellung und schnelle Lieferung freuen. Zugang zum digitalen Ersatzteilkatalog bzw. Webshop erhalten Anwender idealerweise über den Browser und mobile Endgeräte.

Sie möchten mehr wissen?

Dann laden Sie unsere Broschüre zum Thema Katalogerstellung herunter und erfahren Sie, wie Sie ganz einfach interaktive Ersatzteilkatalog erstellen und in verschiedenen Medien publizieren können. 

Broschüre herunterladen

Sie haben Zweifel ob man in 4 Schritten einen Ersatzteilkatalog erstellen kann?

Vereinbaren Sie mit unseren International Sales Managern einen Termin und lassen Sie sich überzeugen!

Kontakt aufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren:

4 Minuten Lesedauer

Wie Sie Ihren Service und Ersatzteilgeschäft optimieren

Viele Unternehmen stehen, wenn es um das Ersatzteilmanagement geht, vor unterschiedlichen Herausforderungen. Oftmals haben alle Herausforderungen den gleichen Nenner: Es gibt keinen gemeinsamen Datenpool mit allen servicerelevanten Daten, der über ein...

3 Minuten Lesedauer

Sie möchten einen elektronischen Ersatzteilkatalog einführen?

Für Unternehmen in den Branchen Anlagen- und Maschinenbau sind Ersatzteile nach wie vor der wichtigste Umsatztreiber im Service. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass unter den Top 5 der IT-Investitionsvorhaben des Maschinenbaus elektronische...

3 Minuten Lesedauer

5 Fakten die Ihr Boss über interaktive Ersatzteilkataloge wissen sollte

Sie überlegen einen interaktiven Ersatzteilkatalog einzusetzen? Dafür brauchen Sie Argumente, die Ihren Vorgesetzten überzeugen? Anhand der interaktiven Ersatzteilkatalog- und Service-Informationssoftware PARTS-PUBLISHER werden wir Ihnen Zahlen und...